Höhenflüge mit Kultur

Lachender Flugzeug auf dem Cover des International Journal of Transportation (ITJ), 2013 Der Flug- und Rüstungskonzern EADS wird nun umbenannt. „Airbus“ wird der ganze Konzern heißen, der künftig aus drei Divisionen besteht. Aus den namensgebenden Zivilflugzeugen Airbus, aus Airbus Defence & Space (Raumfahrttochter Astrium, Airbus Military und Cassidian) und aus Airbus Helicopters (ja, den Namen Eurocopter gibt es nicht mehr). Airbus erwirtschaftet zwei Drittel des … Höhenflüge mit Kultur weiterlesen

My english is under all pig and in logistics

Müsli-Regal in einem Bio-Supermarkt, Wiesbaden, 2012 Einer meiner Vorsätze für 2013 war Anglizismen zu vermeiden. Gibt es im Deutschen ein geeignetes Wort, dann nutz es, so mein innerlicher Polizist für Reinheit in der Sprache. So far ist es nicht gelungen. Wir in der Logistik können ohnehin kaum etwas ohne Englisch beschreiben. Allein „Supply Chain Management“ in jedem zweiten Text in der Branche macht es unmöglich, … My english is under all pig and in logistics weiterlesen

Rund ums Essen, Einkauf und Beschaffung

Die Brotkonsum im Hotelbuffet innerhalb der zwei Stunden, Türkei, 2013 „Lebe nicht im Konjunktiv“ sagt meine beste Freundin. Heute aber erlaube ich’s mir: Wäre ich eine Logistikleiterin gewesen, hätte ich einen Einkaufschef abhängig davon eingestellt, wie er seinen Wochenendeinkauf zu Hause organisiert. Reichen Käseschnitte bis zum Frühstück am Montag? Getränke? Auch in einer Krisensituation, wenn paar Freunde am Sonntagnachmittag spontan vorbeischauen? Habits, oder normal deutsch … Rund ums Essen, Einkauf und Beschaffung weiterlesen

Big Datazation

„Haben Sie eine Payback-Karte?“ Am liebsten hätte ich vor paar Jahren geantwortet: Nein, in Terabytes großen Datenbanken fühle ich mich nicht wohl. Wie viele andere sehe ich unerlaubte Erfassung meiner persönlichen Daten äußerst negativ. Ein Gefühl der ständigen Beobachtung, wenn ich nach einer verschickten Mail mit beispielhaftem London im Text, kurz danach Werbung mit Flugverbindungen in die britische Hauptstadt bekam. Big Brother sammelt Big Data. Der … Big Datazation weiterlesen

Ein mein Tag

Vor einigen Jahren habe ich regelmäßig eine Community im Netz gelesen, wo Leute aus ganzer Welt einen ihren Tag in Bildern dokumentierten und kommentierten. Da wurde mir die Power des Internets klar. Man konnte in unbekannte Welt anderer Berufe, Lebensweisen und Kulturen für einen Augenblick eintauchen: Bohrmaschinentechniker in Katar, Reiseleiterin in Tonga oder LKW-Fahrer in Alaska. Die Idee, selbst am Projekt teilzunehmen und einen meinen … Ein mein Tag weiterlesen