Weltmeisterlich

Historischer Gewinn der deutschen nationalen Mannschaft gegen Brasilien im Halbfinale 2014
7:1 – Historischer Gewinn der deutschen nationalen Mannschaft gegen Brasilien im Halbfinale 2014 (c) glückliche zhreibt

Ich genieße zur Zeit letzte Tage meines Urlaubs, der durch Fasten (Ramadan) und die Fußball-Weltmeisterschaft geprägt wurde. Einen Nach-WM-Blues hatte ich überraschenderweise nicht. Am nächsten Tag nach dem Finale wurde ich beim morgigen Einkaufen unheimlich stolz, als der Bundestrainer Löw im Radio des Supermarkts kam. Am Mittwoch gratulierte mir eine unbekannte Instagram-Nutzerin zum Sieg, sobald sie erfuhr, dass ich aus Deutschland komme. These small things… Ansonsten ist die Fahne weggepackt, die Trikots mit drei Sternen entsorgt und das Auto vom WM-Schmuck befreit.

Das WM-Thema bleibt weiter in den Medien präsent. Und nicht nur wegen #Gauchogate. Zur Fan-Meile empfehle ich diesen Daimler-Blog, der die Herstellung vom WM-Liner innerhalb der 100 Stunden thematisiert. Da ich mich für alle Phasen des Projektmanagaments interessiere, ist der Abschluss des Projekts „WM 2014“ bestimmt auch spannend. Die Nachkalkulation einer riesen Veranstaltung wie die WM liefert sicherlich neue Denkanstöße. Wie wirkte die Meisterschaft auf die brasilianische Wirtschaft aus? Wie werden die Fußballstadien weiter genutzt? Welche „Lessons“ könnte das nächste Gastgeberland – Russland ziehen? Keiner weiß, wie sich die politische Lage in der Region in vier Jahren entwickelt wird, aber eins steht fest: es gibt jede Menge Arbeit, was Infrastruktur und Organisation angeht.

Bis dahin bleiben wir Weltmeister (c). War der Grund dafür ein Teamgeist, oder eine kluge Strategie vom Trainer, oder (konsequentes) Glück – man kann beliebig spekulieren. Meinen persönlichen Grund fand ich am Montag morgen heraus, als ich Leute trotz der langen Nacht punkt um 8 Uhr auf der Arbeit sah. So eine Nation ist nicht leicht zu besiegen. Work hard, but Germans work even harder.

 

Advertisements

Ich freue mich auf jedes Feedback!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.