Learn to unlearn

Gestern las ich einen interessanten Artikel vom Professor Oliver Gassmann von der Universität St. Gallen und hatte ein „Er hat doch Recht!“-Erlebnis. Herr Gassmann erzählte auf Financial Times über die Gefahr der „konventionellen“ Geschäftsmodelle und der Vernachlässigung von Innovationen im Unternehmen.

Seine wichtige Botschaft ist es auch, dass sich wenige Business Schools auf Design der neuen Geschäftsmodelle fokussieren. Business Engineering nennt man es. Dabei vergleicht der Autor das Business Studium mit der Ausbildung von Ingenieuren und Informatikern, die bereits in den ersten Semestern mit dem Programmieren beginnen. Keiner programmiert dabei erneut ein Windows-System. Business Studenten sind im Gegenteil wenig gefordert, Altes zu überdenken und sich ans Neue zu wagen.

Die Notwendigkeit von neuen Geschäftsmodellen zeigt Herr Gassmann anhand der Ergebnisse des Rankings von Boston Consulting Group zu den 25 innovativsten Unternehmen weltweit. 14 davon haben komplett neue Geschäftsmodelle: als größter Musik-Händler der Welt hat Apple keine einzige CD verkauft oder Netflix – der rasch wachsender Video-Verleih-Dienst, bald auch in Deutschland – hat über keinen Video-Laden verfügt. Undenkbar vor zehn Jahren, oder?

„Hierzulande musst du so schnell rennen, wie du kannst, wenn du am gleichen Fleck bleiben willst.“ Wenn man dabei auch wirtschaftlich erfolgreich sein will, da muss man verlernen, in die alten Denkweisen zurückzufallen.

2013-11-17 14.12.43
„Never Settle“ ist das Motto von singenden Bodybuilder Rob Bailey und The Hustle Standard, könnte auch für Business Studenten gelten
Advertisements

Ich freue mich auf jedes Feedback!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s