Old-School-Methode für produktive Arbeit

Wie kann man die Mitarbeiter-Motivation in einem Produktionswerk steigern? Durch die regelmäßige Präsentation des Endprodukts im „Big Picture“. Ich lese oft den Blog von Rick Pay, einem prominenten Logistik-Experten (nach seiner Expertise fragt „The New York Times“, das verstehe ich unter die Blogger-Prominenz) aus den USA. Neulich schrieb er darüber, wie sein Kunde, ein Teilenhersteller von militärischen LKWs, die Fahrzeuge in den Werkhof brachte. Die Mitarbeiter durften … Old-School-Methode für produktive Arbeit weiterlesen

Wie sich das Ersatzteil-Geschäft ändert – eine Prognose

Vor paar Jahren saß ich im Moskauer Büro eines deutschen Automobilherstellers. Es war zwar ein sonniger Tag, dennoch sprach mein Gegenüber über die Tücken des Aftersales-Geschäfts in den GUS. Keiner möchte da Originalteile kaufen. Der „Schwarzmarkt“ sei überdimensional groß. Nur die Besitzer von neuen und teuren Autos vertrauen beim Ersatzteilservice den OEMs. Neuwagen-Geschäft bringt Kunden, Ersatzteile bringen Gewinn Der Ersatzteilmarkt ist auch in Europa ein hart umkämpftes, doch … Wie sich das Ersatzteil-Geschäft ändert – eine Prognose weiterlesen