Bilder sprechen lauter

Seitdem ich Snapchat habe (add me: zhreibt), mache ich weniger Bilder auf Smartphone. Es gibt aber welche, die ich im heutigen Freitagsblog gern vorstelle.

Cloud

zhreibt_cloud
(c) D. Fletcher

Wie war das Leben vor Clouds? Ich kann mich dran nicht mehr erinnern; bestimmt war es voll unflexibel. Das Bild hätte ich gern in einem Heft gehabt,  dessen Redaktion mich letzte Wochen beschäftigte. Eine der Sessions auf der Konferenz ist zur Sicherheit in den Clouds. Soll ich es noch nachtragen? 😉

Kurze Sätze
Amüsante Beobachtung im SZ Magazin, wie die (äußerst) kurzen Sätze die Sprache erobern. Bekannte Beispiele sind „Ich bin Bahnhof“ oder „Wollte auch kommen, aber Netflix“. Gestern Abend fiel mir eine Frischkäse-Packung auf, die auch so.

zhreibt_kurze_saetze
Hauptsache prägnant.

Vitamine
In Bremen gibt es den zweitgrößten Rhododendronpark in der Welt. Herrlicher Ort, insbesondere in der Blütezeit. Unser Lauftraining verträgt sich aber schlecht mit der Blumenpracht: wir bleiben oft stehen und instagrammen, snappen oder hyperlapsen. Ein Ergebnis der Laufunterbrechung ist unten.

zhreibt_vitamine
Was grün ist, heißt Vitamine.


Happy vegans

Zu guter Letzt habe ich einen Tipp, wo man böse Veganer und Vegetarier ausführen kann. Ein Lokal mit bayerischer Küche hat dafür eine entsprechende Willkommenskultur. Montags, dienstags und mittwochs.

zhreibt_paulaner
Geheimwaffe gegen fleischfreie Ernährungstrends

 

Guten Hunger und ein gutes Wochenende.

Advertisements

Ich freue mich auf jedes Feedback!

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s