Kommentar von Martin Suter zu Anti-Establishment

Wir diskutieren oft zu Hause, woher der aktuelle Hass gegen das Establishment kommt. Es gab ja schon immer die Machthaber und die Geführten. Die ersteren schotteten sich in ihrer eigenen Welt ab, das Volk schimpfte am Esstisch über die Privilegierten. Was ist jetzt anders geworden? In einer der März-Ausgaben vom Handelsblatt las ich das Interview mit dem Schriftsteller Martin Suter. Er sagt, die Vernetzung sei … Kommentar von Martin Suter zu Anti-Establishment weiterlesen