Marriage is not an achievement

Einmal schrieb mir mein Bruder über ein Gespräch mit seiner damals fünfjährigen Tochter. Sie fragte ihn um Rat, wen sie heiraten solle. Welches Kind sie am besten bekommen wolle: einen Sohn oder eine Tochter. Wir schickten uns gegenseitig die Tränen lachenden Emojis in WhatsApp. Dann schloss ich die App, kurz die Augen, atmete tief aus […]

Weiterlesen Marriage is not an achievement

Herdanziehungskraft

Morgen ist der Todestag meiner Großeltern. An diesem Tag beten wir für ihre Seelen, fahren zum Grab, laden Gäste ein und backen etwas. Da ich weit weg von der Familie bin, lese ich allein ein paar Gebete und bemehle gefühlt die ganze Küche. In diesem Jahr wollte ich etwas aus meiner Kindheit backen und forstete […]

Weiterlesen Herdanziehungskraft

Frauensport im Winter

Heute ist mein Mann krank. Das bedeutet, dass ich heute Abend draußen kein Sport machen kann, weil ich mich alleine nicht traue, mit der Stirnlampe durch Felder und Straßen zu laufen. Oder einfach zu spazieren. Das ist alles, was ihr über den Frauensport im Winter wissen solltet. Nein, ich wohne wirklich in einem ruhigen Ort. […]

Weiterlesen Frauensport im Winter

More than power poses

Die Tage habe ich die Podcastfolge von „Inflection Point“ mit der britischen Autorin Ruth Whippman gehört. Ich musste sofort an diesen Blogbeitrag von Robert Franken denken (folgt Herr Franken auf Twitter, mein Qualitätssiegel!), wo er den Systemwechsel fordert. Weg vom System, der nur ans Weiterkommen von Männern ausgerichtet ist, bis hin zum System, wo Frauen […]

Weiterlesen More than power poses