Ich gehe eine Treppe in der Ortsmitte hoch. Es ist Mittag und ich kann unbeobachtet gehen. Ich schaue lange drauf, wie mein rechtes Bein arbeitet und staune. Der aufeinander abgestimmte Ablauf einfacher und perfekter Vorgänge: das Knie beugt, das Fußgelenk fängt das gesamte Körpergewicht auf, Stoß, nächste Stufe. Die Haut ist gebräunt – auch ein […]

Weiterlesen

Marriage is not an achievement

Einmal schrieb mir mein Bruder über ein Gespräch mit seiner damals fünfjährigen Tochter. Sie fragte ihn um Rat, wen sie heiraten solle. Welches Kind sie am besten bekommen wolle: einen Sohn oder eine Tochter. Wir schickten uns gegenseitig die Tränen lachenden Emojis in WhatsApp. Dann schloss ich die App, kurz die Augen, atmete tief aus […]

Weiterlesen Marriage is not an achievement

Ramadan Challenge: Woche 2

Die Idee der Challenge Woche 1 Allgemeinzustand Ich möchte ständig schlafen, ansonsten „Super, und dir?“. Die Wahrnehmung ist schärfer geworden – unglaublich, wie unser Essen (manchmal auch das Überessen) eine Art Filter auf die Sinne setzt. Der Trägheit? Der Gleichgültigkeit? Ist die Askese dafür da, die Welt doch intensiver wahrzunehmen und zu erleben? Ich stelle […]

Weiterlesen Ramadan Challenge: Woche 2

Ramadan Challenge: Woche 1

Eine Woche der Challenge ist um, logischerweise auch des Fastenmonats. Früher hätte ich gesagt „Oh, die Zeit rennt!“. Oft durch tranceähnlichen Zustand aufgrund Durstes, Hungers und wenig Schlafs geht die Zeit doch nicht so schnell. Letzte Woche reduzierte ich auch meine Online-Zeit auf 20 Minuten pro Tag (nachmachen auf eigene Gefahr!). Reflexartig hob ich immer […]

Weiterlesen Ramadan Challenge: Woche 1

Ramadan Good Things‘ Challenge

Heute beginnt die Reihe der langen Gebete (Tarawih) und das heißt: ab morgen früh wird gefastet. In diesem Jahr bin ich gesundheitlich besser drauf und kann meinen 22. Ramadan in vollen Zügen genießen (erinnert mich an diesen Satz bitte morgen gegen 12 Uhr haha 😉). Für dieses Mal habe ich mir vorgenommen, die Geber-Mentalität zu […]

Weiterlesen Ramadan Good Things‘ Challenge

Herdanziehungskraft

Morgen ist der Todestag meiner Großeltern. An diesem Tag beten wir für ihre Seelen, fahren zum Grab, laden Gäste ein und backen etwas. Da ich weit weg von der Familie bin, lese ich allein ein paar Gebete und bemehle gefühlt die ganze Küche. In diesem Jahr wollte ich etwas aus meiner Kindheit backen und forstete […]

Weiterlesen Herdanziehungskraft

Dürre?

Ein paar Gedanken zur trockenen Jahreszeit, vielleicht sogar zum ganzen Jahr. Ich habe Angst vor Dürre. Diese Woche war ich fast täglich draußen auf den Feldern, weil ich das Training für einen anspruchsvollen Lauf angefangen habe. Auf den ersten Blick blüht alles, ist frisch grün. An den Ansätzen sind die Felder aber ausgetrocknet, dunkelorange, leblos, […]

Weiterlesen Dürre?