Ein relaxter Tag in Halle

Besuch eines Online-Händlers für Freizeitartikeln in Halle Der Sommerurlaub war in diesem Jahr relativ früh, wieder parallel zum Fastenmonat, der bereits Anfang Juni startete. Als Höhepunkt dieser entspannten Tagen bewahrten wir uns den Besuch beim Online-Händler relaxdays.de in Halle auf. Ich kannte Bernd Salfeld, den Chief Operational Officer, und wollte schon immer das „ausgewachsene“ Haller Start-up besuchen. Am letzten Dienstag waren wir da. Idee des Geschäfts Jedes Mal, wenn ich jemandem über relaxdays erzähle … Ein relaxter Tag in Halle weiterlesen

Wenn denkbar – auch machbar?

Besuch beim Bremer PR-Agentur DenkBar In meiner Schulzeit gewann ein Junge aus der oberen Klasse die Weltmeisterschaft im Boxen. Ich war lange beeindruckt, mit einem Weltmeister in eine Schule zu gehen. Vor zwei Jahren las ich eine Meldung, dass Bremer Agentur die Öffentlichkeitsarbeit für die Marke „Polaroid“ im deutschsprachigen Raum übernehmen wird. Wie damals in der Schule war ich stolz, mit denkBar in einer Stadt, wenige Kilometer … Wenn denkbar – auch machbar? weiterlesen

So viel Markt wie möglich, so viel Staat – wie?

Neulich war ich bei einem wirtschaftspolitischen Frühstück mit Ole von Beust in Bremen. Einige Gedanken zu seiner Rede sind heute im Blog.   Ich kannte ihn nicht. Als Ole von Beust der Erste Bürgermeister Hamburgs im Jahr 2001 wurde, lebte ich in einem anderen Land. Als er 2010 aufhörte, waren Bürgermeister deutscher Metropolen (mit Ausnahme der Hauptstadt) nicht im Blickpunkt meiner Aufmerksamkeit. Daher ging ich vergangene Woche … So viel Markt wie möglich, so viel Staat – wie? weiterlesen

Android Auto

Falls mich jemand fragt, was meine größte Erkenntnis auf der vergangenen hub conference in Berlin war, dann habe ich eine Antwort parat. Die Erkenntnis war, dass ich bisher nichts über „Open Automotive Alliance“ gewusst habe. Jens Redmer erzählte am letzten Donnerstag über neue Google-Produkte und wie sie für eine bessere digitale Welt sorgen. Im letzten Jahr habe ich ihn ebenfalls auf der Bitkom-Veranstaltung getroffen. Es war damals eine Podiumsdiskussion … Android Auto weiterlesen

Statista: Im Reich der Daten

Wie sieht das Büro von Statista aus? Am letzten Freitag war ich in der Hamburger Zentrale und sammelte Eindrücke des Daten- und Beratungsunternehmens. „Zeig mir dein Büro und ich sage, wo du dein ganzes Leben verbringst“ Früher gab es in der „WirtschaftsWoche“ immer eine Rubrik (wenn es sie noch gibt, kann mich Roland Tichy gern an dieser Stelle korrigieren), wo deutsche CEOs ihre Schreibtische in Büros … Statista: Im Reich der Daten weiterlesen

Belgisches Wochenende

Am letzten Wochenende war ich zum dritten Mal in Belgien, welches aber zum ersten Mal nicht mit dem Besuch der EU-Institutionen oder auf dem Weg nach Frankreich verbunden war. Das Land zeigte sich mal aus einer anderen Perspektive, die ich gern in diesem Beitrag teile. Haben Sie auch Orte, die Sie mit bestimmten Kontinenten sofort assoziieren? Wie Sydney mit Australien oder Singapur mit dem kompletten Südost-Asien? Belgien stand für mich immer für Europa: klein, trübes Wetter, mittelalterlich. … Belgisches Wochenende weiterlesen