Lernende Gesellschaft

Es sind drei Monate bis zum Jahresende. Eine Sache, die ich schon jetzt als das Highlight des Jahres bezeichnen kann, ist das endgültige Verständnis, dass auch die Lehrer ihre Lehrer brauchen. Der letzte Tropfen für mich war ein Interview zwischen Rich Roll und der Psychotherapeutin Lori Gottlieb. In ihrem Buch geht es um ihre eigene […]

Weiterlesen Lernende Gesellschaft

Hannas Töchter

Ein kurzes Buch-Review und Gedanken zur Stigmatisierung der Opfer der sexualisierten Gewalt und zur Überprüfung der alten Denkparadigmen. Habt Ihr auch Momente, in denen Ihr von der fortschreitenden Technik fasziniert seid? Ich hatte neulich wieder einen solchen Moment. Meine Familie und ich waren in Garmisch-Partenkirchen und nahmen die Bergbahn, um auf 1.700 Meter Höhe zu […]

Weiterlesen Hannas Töchter

Palmengarten

Für mehr Achtsamkeit im Leben können die botanischen Gärten das nächste große Ding sein. Pflanzen anschauen, ihre Vielfalt, Schönheit und Hässlichkeit bewundern, im Moment sein – das alles bieten die Gärten an. Ein Besuch im Frankfurter Palmengarten und ein unerwartetes Glücksrezept. Meine Mutter ist ein neugieriger Mensch und interessiert sich sehr für Flora und Fauna. […]

Weiterlesen Palmengarten

Fridays for Future

Diese Woche war eine sehr schöne. Meine Eltern kamen zu Besuch. Und Greta Thunberg überquerte sicher den Atlantik. Ich folgte ihrer Reise täglich – ihr Mut und ihre Entschlossenheit beeindrucken mich zutiefst. Jetzt kann sie die Fridays-for-Future-Botschaft auch in Amerikas verbreiten. Mein Vater wusste zum Beispiel nicht, wer sie ist, obwohl er ziemlich informiert über […]

Weiterlesen Fridays for Future

Bücher im Sommer

Seit Anfang Sommer lese ich ein wenig unstruktuiert: wenig Prosa, mehr Sachbücher, die ich noch nicht zu Ende gelesen habe. Es gibt aber ein paar nennenswerte Lektüre. Ich lese die Werke von Stephen King nicht. Ich schütze meinen Schlaf und innere Ruhe. Als ich seine Autobiografie sah, konnte ich aber nicht widerstehen: Was für eine Person ist […]

Weiterlesen Bücher im Sommer

Levi Strauss in Buttenheim

Ein paar Einblicke ins Leben von Levi Strauss aus Oberfranken Mein ganzes Leben habe ich Levi’s als [li:wais] ausgesprochen. Einmal war ich in einem Jeans-Laden in Frankfurt und die Verkäuferin brachte mir [le:wis]. Zum Glück kannte ich den roten Schriftzug. Die Geschichte der Firma interessierte mich nie, bis ich nach Oberfranken zog. Da las in […]

Weiterlesen Levi Strauss in Buttenheim

Ich gehe eine Treppe in der Ortsmitte hoch. Es ist Mittag und ich kann unbeobachtet gehen. Ich schaue lange drauf, wie mein rechtes Bein arbeitet und staune. Der aufeinander abgestimmte Ablauf einfacher und perfekter Vorgänge: das Knie beugt, das Fußgelenk fängt das gesamte Körpergewicht auf, Stoß, nächste Stufe. Die Haut ist gebräunt – auch ein […]

Weiterlesen