Winter

Ich nutze meine Vitamin-D-Auflösung als die Flüssigkeit zum Multivitamin-Runterschlucken. Und wie vebringt ihr den Winter 2019 so? Advertisements

Weiterlesen Winter

Frauensport im Winter

Heute ist mein Mann krank. Das bedeutet, dass ich heute Abend draußen kein Sport machen kann, weil ich mich alleine nicht traue, mit der Stirnlampe durch Felder und Straßen zu laufen. Oder einfach zu spazieren. Das ist alles, was ihr über den Frauensport im Winter wissen solltet. Nein, ich wohne wirklich in einem ruhigen Ort. […]

Weiterlesen Frauensport im Winter

Mamas Geburtstag

Das Bild heißt: „Wenn deine Oma Geburtstag hat und du erst 6 Jahre alt bist und gern Kerzen von allen Geburtstagstorten auspustet.“ Meine Nichte ist wie alle Vertreterinnen meiner Familienlinie mütterlicherseits: eigenwillig. Dafür feiere ich sie alle – und heute insbesondere meine Mama und meine verstorbene Oma. Beide haben ihren Geburtstag am 29. Dezember. Beide […]

Weiterlesen Mamas Geburtstag

Neues Jahr, neues (Blog-) Glück

Die Weihnachtszeit hat einen positiven Effekt. Ich habe Zeit zum genüsslichen Aufräumen. Dabei rede ich vom digitalen Putz. Ich mache viele Notizen im Smartphone, die sicherlich auch dort sterben werden (bin keine Synchronisationskönigin). In jedem Laptop schreibe ich die Blätter von OneNote voll. Meine Fotos-Machen-Hygiene lässt sich übrig wünschen. Also: alle Datenträger sind überfüllt. Es […]

Weiterlesen Neues Jahr, neues (Blog-) Glück

More than power poses

Die Tage habe ich die Podcastfolge von „Inflection Point“ mit der britischen Autorin Ruth Whippman gehört. Ich musste sofort an diesen Blogbeitrag von Robert Franken denken (folgt Herr Franken auf Twitter, mein Qualitätssiegel!), wo er den Systemwechsel fordert. Weg vom System, der nur ans Weiterkommen von Männern ausgerichtet ist, bis hin zum System, wo Frauen […]

Weiterlesen More than power poses

Ostermontag in Wiesbaden

Man muss in Wiesbaden gelebt und die Stadt verlassen haben, um später für einen Blitzbesuch vorbeizuschauen und sich von ihrer Schönheit blenden zu lassen. Der Kurpark bescherte uns gestern die Klientel in den Mänteln aus feinen, bestimmt weichen Stoffen und frisch geputzten Schuhen. Das Kurhaus schenkte uns ein Orgelkonzert, das erdete und rührselig doch anhob. […]

Weiterlesen Ostermontag in Wiesbaden

Get Connected Festival

Als ich gerade diesen Beitrag schreibe, klingelt es noch in meinen Ohren: ich war im Musiktempel Thomann, Europas größtem Musikonlinehändler. Dieses Mal stand ich lange vor dem Glassraum, wo Musiker abgefahrene E-Gitarren testen können. Ein Mann, eher ein Hornbrillen-Büro-Typ, spielte wie ein Rockstar. Das versetzte mich in eine Festivalstimmung. Bald gehe ich auch zu einem. […]

Weiterlesen Get Connected Festival