Gelesen Q1/2019

Vielleicht mache ich ab jetzt monatliche Buchreviews, ansonsten werden die Posts überdimensional lang. Die durchschnitliche Aufmerksamkeitsspanne hält das nicht aus! Margarete Stokowski, Untenrum frei Schon lange habe ich von diesem Buch gehört, das „Das Standardwerk des heutigen Feminismus“ sein sollte. Was kann ich sagen: das stimmt.Zwischen Weihnachten und Neujahr kam es per Post. Ich begab […]

Weiterlesen Gelesen Q1/2019

Leseabend mit Saša Stanišić

Am letzten Freitag war ich bei meiner zweiten Lesung im Leben. Vielleicht als Kind mal irgendwo gewesen: unser Vater sammelte Bücher, las drei Stück am Tag und hatte für jeden meiner Seelenzustände eine Buchempfehlung. Die erste bewusste Lesung hat sich nicht so wirklich angefühlt – mit Herta Müller, noch vor dem Nobelpreis, vom Goethe-Institut organisiert […]

Weiterlesen Leseabend mit Saša Stanišić

Winter

Ich nutze meine Vitamin-D-Auflösung als die Flüssigkeit zum Multivitamin-Runterschlucken. Und wie vebringt ihr den Winter 2019 so?

Weiterlesen Winter

Frauensport im Winter

Heute ist mein Mann krank. Das bedeutet, dass ich heute Abend draußen kein Sport machen kann, weil ich mich alleine nicht traue, mit der Stirnlampe durch Felder und Straßen zu laufen. Oder einfach zu spazieren. Das ist alles, was ihr über den Frauensport im Winter wissen solltet. Nein, ich wohne wirklich in einem ruhigen Ort. […]

Weiterlesen Frauensport im Winter

Mamas Geburtstag

Das Bild heißt: „Wenn deine Oma Geburtstag hat und du erst 6 Jahre alt bist und gern Kerzen von allen Geburtstagstorten auspustet.“ Meine Nichte ist wie alle Vertreterinnen meiner Familienlinie mütterlicherseits: eigenwillig. Dafür feiere ich sie alle – und heute insbesondere meine Mama und meine verstorbene Oma. Beide haben ihren Geburtstag am 29. Dezember. Beide […]

Weiterlesen Mamas Geburtstag

Neues Jahr, neues (Blog-) Glück

Die Weihnachtszeit hat einen positiven Effekt. Ich habe Zeit zum genüsslichen Aufräumen. Dabei rede ich vom digitalen Putz. Ich mache viele Notizen im Smartphone, die sicherlich auch dort sterben werden (bin keine Synchronisationskönigin). In jedem Laptop schreibe ich die Blätter von OneNote voll. Meine Fotos-Machen-Hygiene lässt sich übrig wünschen. Also: alle Datenträger sind überfüllt. Es […]

Weiterlesen Neues Jahr, neues (Blog-) Glück